Donnerstag, 21. April 2016

Aric Toler von Bellingcat zu Gast bei investigativ.ch

Anlässlich unserer Mitgliederversammlung und der Verleihung des Goldenen Bremsklotzes 2016 am 11. Mai 2016

Am 11. Mai findet (ab 17:45 Uhr) die Mitgliederversammlung von investigativ.ch statt. Nach dem offiziellen Teil beginnt ab 18:30 das öffentliche Rahmenprogramm. 

18:30 Uhr: Aric Toler vom Recherchekollektiv Bellingcat referiert über die Schlagkraft von digitalem forensischen Journalismus. Die unabhängige Enthüllungsplattform Bellingcat vergleicht in Krisengebieten die offiziellen Erklärungen von Regierungen mit Bildern, Fotos und Nachrichten, die im Internet veröffentlicht werden. Mit diesem digitalen forensischen Rechercheansatz, verbunden mit der Citizen-Journalism-Methode, entlarvte Bellingcat unter anderem russische Propaganda in der Ukraine und beim Abschuss des Flugs MH-17.

20:00 Uhr: Wir vergeben den Goldenen Bremsklotz 2016 – je nach Resultat der laufenden Abstimmung an Mario Fehr, Sicherheitsdirektor des Kantons Zürich, Christa Markwalder, Nationalratspräsidentin, oder die Wirtschaftskammer des Kantons Baselland. Wir laden den Preisträger / die Preisträgerin zur Preisübergabe ein und hoffen, mit ihm oder ihr beim anchliessenden Apéro gemeinsam diskutieren zu können. 

OrtVerlagshaus Tamedia, Werdstr. 21, 8004 Zürich

Eintritt frei

Um Anmeldung wird gebeten: kontakt@dont-want-spam.investigativ.ch

Mit der freundlichen Unterstützung von impressum und Club Suisse de la presse