imprimer

Actuel

Investigativ.ch développe des thèmes d'actualité, de nouveaux outils et événements liés aux enquêtes, mais parle aussi de l'excellence, de la colère et des joies de l'investigation.

RSS

06.08.2015

Aserbaidschan: unbequeme Journalistin vor Gericht

Seit Dezember sitzt die investigative Journalistin Khadija Ismayilova in Aserbaidschan im Gefängnis. Nun wird ihr der Prozesse gemacht.

Am 5. Dezember 2014 liessen die aserbaidschanischen Behörden die investigative Journalistin Khadija Ismayilova, Mitarbeiterin von Radio Free Europe / Radio Liberty, verhaften. Angeblich hatte sie einen Kollegen zu einem Selbstmordversuch getrieben. Dieser hat seine Klage mittlerweile zurückgezogen – doch Ismayilova blieb in Haft; nun lautet die Anklage auf Steuerhinterziehung. Es drohen ihr bis 12...

 [En savoir plus]

10.07.2015 Auteur : Marcel Hänggi

Lucerne et Grisons: halbherzig zum Öffentlichkeitsprinzip

Luzern und Graubünden machen vorwärts: In beiden Kantonen haben Vernehmlassungen die Regierungen darin bekräftigt, das Öffentlichkeitsprinzip einführen zu wollen. Allerdings nur ein bisschen.

Das Gute vorweg: Die Zahl der Kantone, die kein Öffentlichkeitsprinzip kennen, schrumpft weiter. Mit Luzern und Graubünden wollen jetzt die letzten grösseren Kantone, die noch nach dem Geheimhaltungsprinzip verwaltet werden, zur Transparenz wechseln. Doch in die gute Nachricht mischt sich ein Wermutstropfen: Falls die Parlamente nicht noch in zentralen Punkten nachbessern, werden das Bündner und...

 [En savoir plus]

10.07.2015

Jahreskonferenz Netzwerk Recherche

Die Jahreskonferenz 2015 ist vorüber. Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es zahlreiche Vorträge zum Nachhören.

Am 3. und 4. Juli fand in Hamburg die Jahreskonferenz unserer deutschen Schwesterorganisation Netzwerk Recherche statt; Motto: «Schreiben. Zeichnen. Senden – Jetzt erst recht.»

Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es hier Zusammenfassungen und Videomitschnitte – zu Themen wie: Die «Lügenpresse»; Algorithmen als Akteure; Google, Facebook & die Verlage; Arbeiten mit Snowden-Dokumenten;...

 [En savoir plus]

10.07.2015

Investigating With Databases: Verifying Data Quality

Never before did journalists have access to such an amount of data. But what's reliable, what's wrong?

How to verify videos, photos, rumours; how to judge the quality of data, and much more: that's what two recent publications of the European Journalism Center are about: The Verification Handbook and the Verification Handbook for Investigative Reporting. Both can be downloaded for free.

 

 [En savoir plus]

10.07.2015

Sacha Wigdorovits prête l' "oeuf d'or" à investigativ.ch

investigativ.ch a décoré Sacha Wigdorovits, spécialiste de public relations, avec le Sabot de frein d'or 2015. Il l'a accepté personnellement lors de notre assemblée générale – et lui aussi il avait un prix a attribuer ...

Sacha Wigdorovits hat sich seinen Kritiker/innen gestellt. Am 6. Mai nahm er in Zürich persönlich den Goldenen Bremsklotz entgegen, den ihm investigativ.ch für seine Verdienste um die Informationsverhinderung in der Nacktselfie-Affäre um Geri Müller verliehen hatte. 

Wigdorovits habe den Medien mehrfach nicht die ganze Wahrheit erzählt, resümierte investigativ.ch-Vorstandsmitglied und Laudator...

 [En savoir plus]

Afficher les résultats 64 à 70 sur un total de 182