01.07.2015

Jahreskonferenz Netzwerk Recherche

Für alle, die nicht dabei sein können, gibts einen Livestream.

Am 3. und 4. Juli findet in Hamburg die Jahreskonferenz unserer deutschen Schwesterorganisation Netzwerk Recherche statt; Motto: «Schreiben. Zeichnen. Senden – Jetzt erst recht.»

Anmeldungen sind auch vor Ort noch möglich. Für alle, die nicht dabei sein können, gibt es einen Livestream: http://www.isarrunde.de/nr15/

Der Twitter-Hashtag heißt ‪#nr15.

 >> Mehr

22.05.2015

Investigating With Databases: Verifying Data Quality

Noch nie hatten Journalist/innen Zugang zu derart vielen Daten. Doch was stimmt, was stimmt nicht?

Wie war das nochmals mit dem Stinkefinger des griechischen Finanzministers Yanis Varoufakis gegen Deutschland: War das Video echt? ein Fake? ein Fake eines Fakes? 

Wie man Videos, Bilder, Gerüchte verifiziert, wie sich die Qualität von Daten beurteilen lässt und vieles mehr ist Thema zweier Publikationen des European Journalism Center: Das Verification Handbook und das Verification Handbook for...

 >> Mehr

06.05.2015

Wigdorovits revanchiert sich mit dem Goldenen Medien-Ei

investigativ.ch hat PR-Berater Sacha Wigdorovits mit dem Goldenen Bremsklotz 2015 ausgezeichnet. Er nahm den Preis persönlich entgegen – und vergab seinerseits einen Preis.

Sacha Wigdorovits hat sich seinen Kritiker/innen gestellt. Am 6. Mai nahm er in Zürich persönlich den Goldenen Bremsklotz entgegen, den ihm investigativ.ch für seine Verdienste um die Informationsverhinderung in der Nacktselfie-Affäre um Geri Müller verliehen hatte. 

Wigdorovits habe den Medien mehrfach nicht die ganze Wahrheit erzählt, resümierte investigativ.ch-Vorstandsmitglied und Laudator...

 >> Mehr

04.05.2015

investigativ.ch verleiht Sacha Wigdorovits den Goldenen Bremsklotz

Der Preisträger nimmt die Auszeichnung am 6. Mai in Zürich persönlich entgegen und stellt sich der Diskussion.

Der Preisträger des Goldenen Bremsklotzes 2015 heisst Sacha Wigdorovits. investigativ.ch wird die Trophäe dem Zürcher PR-Berater am Mittwoch, 6. Mai, im Anschluss an die Mitgliederversammlung persönlich übergeben. Damit stellt sich Wigdorovits einer mit Sicherheit kontroversen Diskussion mit den investigativen Journalistinnen und Journalisten der Schweiz. Vor der Preisverleihung wird Alex Baur,...

 >> Mehr
Weitere Blogs